Leckage durch defekte Fugen

Defekte Fugen führen häufig zu den unterschiedlichsten Feuchteschäden. Das eintretende Wasser sammelt sich im Fußbodenaufbau und zerstört ihn mit der Zeit. Die Schäden bleiben oft sehr lange unbemerkt, was zu hohen Aufwendungen bei der Beseitigung führen kann.

 

Im ersten Schritt werden für die Erkennung dieser Schäden Volumenmessungen vorgenommen. Mit der ergänzenden Oberflächenmessung kann dann einfach festgestellt werden, ob bereits der Estrich oder die Oberbeläge beschädigt sind.